Einladung zu einer Führung über den Melatenfriedhof

Liebe TutorInnen,

nachdem in den letzten Monaten alle FIB-Veranstaltungen ausfallen müssten, freuen wir uns umso mehr, euch nun zu einer Führung über den Melatenfriedhof einladen zu können.

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns für ein Event entschieden, das draußen stattfinden kann und bei dem sich ein coronabedingter Sicherheitsabstand problemlos einhalten lässt. Gesponsert wird dieses von dem Stadtführungsanbeiter Thulintours (http://www.thulintours.com).

Die Führung ist für den 18. August geplant, startet pünktlich um 18:00 Uhr und dauert maximal zwei Stunden. Treffpunkt ist der alte Haupteingang des Friedhofs an der Haltestelle „Melaten“ (Linie 1/7). Wenn man dort mit der Bahn vom Rudolfplatz ankommt, muss man entgegen der Fahrtrichtung zurückgehen. Dann ist es der erste Eingang (von drei Eingängen), an dem man vorbeikommt. (Solltet ihr den Treffpunkt nicht finden oder euch verspäten, meldet euch gerne bei Severin (0175/1922635).)

Wenn ihr Interesse daran habt, an der Führung teilzunehmen, meldet euch gerne über das Anmeldeformular auf dieser Seite (s. u.) an. Die Plätze sind begrenzt und werden nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben. (Solange das Anmeldeformular online ist, sind noch Plätze frei :-))

Wir freuen uns, auf alle, die Lust und Zeit haben, dabei zu sein, und auf eine bestimmt sehr interessante Führung über den Melatenfriedhof 🙂

Liebe Grüße

Euer FIB-Organisationsteam


Informationen über den Veranstalter: Markus Thulin von Thulintours bietet seit vielen Jahren Stadtführungen in Köln an. Neben klassischen Stadtführungen stehen auch thematische Führungen zur römischen, jüdischen und muslimischen Stadtgeschichte Kölns auf dem Programm. Das FIB unterstützt Markus Thulin seit 2016, indem er uns jährlich eine kostenlose Stadtführung anbietet. So konnten unsere Vereinsmitglieder z. B. bereits wiederholt von der Stadtführung zum Thema „Muslime in Köln-Ehrenfeld“ profitieren und sich hautnah über das Leben und die Religion von Kölner Muslimen informieren.

Informationen über die Führung: „Kölns größter und ältester Friedhof ist alles andere als ein toter Ort. Genießen Sie einen Spaziergang über die grüne Oase im Herzen der belebten Metropole und lassen Sie sich von Geschichte und Geschichtchen verzaubern. Gewerkschaftsarbeit, Parfüm, Judentum oder Dadaismus – die Prominentenführung bietet für jeden Geschmack eine faszinierende Reise durch die Kölner Geschichte. Teilen Sie uns mit, welche Themen Sie interessant finden und wir entwickeln eine Melatenführung entsprechend Ihrer Wünsche (Millwowitsch ist natürlich immer dabei).“ (http://www.thulintours.com/deutsch-german/)



Anmeldeformular:


Dein Vorname

Dein Nachname

Deine E-Mail-Adresse