Abendrealschule der Stadt Köln

Zentral zwischen dem Breslauer Platz und dem Ebertplatz liegt die Abendrealschule der Stadt Köln. Von beiden U-Bahn-Stationen ist sie innerhalb weniger Minuten fußläufig erreichbar.

Die Abendrealschule bietet SchülerInnen die Möglichkeit, ihren Realschulabschluss nachzuholen. Dafür besuchen die SchülerInnen montags bis donnerstags zwischen 14:15 Uhr und 20:30 Uhr den Unterricht. Freitags bleibt die Schule geschlossen.

Die SchülerInnenschaft der Schule ist sehr heterogen. Insbesondere das Alter und die Gründe für den bisher nicht erworbenen Abschluss sind oft sehr verschieden. Gemeinsam haben jedoch alle SchülerInnen, dass sie sich einen Realschulabschluss und eine bessere Zukunft wünschen. Viele gehen neben der Schule noch einer Erwerbstätigkeit nach, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Dennoch gibt es auch an der Abendrealschule viele Aktionen und Schulveranstaltungen, welche mit und von SchülerInnen organisiert werden.

Mit der Abendrealschule kooperiert das FIB bereits seit vielen Jahren. Nach der zu Beginn fokussierten Förderung in Kleingruppen, unterstützen FIB-TutorInnen seit August 2016 den Unterricht in den derzeit drei Vorbereitungsklassen der Schule. Dort werden geflüchtete und neu zugewanderte Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von ca. 18 bis 25 Jahren auf den Regelunterricht vorbereitet. In manchen Fällen ist zudem auch eine Förderung von SchülerInnen kurz nach dem Übergang von der Vorbereitungsklasse in die Regelklasse gewünscht, um die SchülerInnen bei der Eingewöhnung in der Regelklasse zu unterstützen.

Ein Engagement ist von montags bis donnerstags zwischen 14:15 Uhr und 20:30 Uhr möglich. Übliche Startzeiten sind jeweils zu Beginn einer Doppelstunde um 14:15 Uhr, 16:00 Uhr, 17:25 Uhr und 19:00 Uhr.

Vor allem, wenn euch die Arbeit mit oft ungefähr Gleichaltrigen sowie ein Engagement am Nachmittag/frühen Abend interessiert, könnte die Abendrealschule die passende Partnerschule für euch sein.

Bei Fragen zu den Engagementmöglichkeiten an der Abendrealschule meldet euch gerne bei Ann-Kathrin.

 

Jetzt bewerben

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.