Unsere Unterstützer/Innen Wertvolle MitstreiterInnen im Kampf für mehr Bildungsgerechtigkeit!

  • Die Bürgerstiftung Köln finanziert unsere NeututorInnenseminare.

    Die Bürgerstiftung Köln finanziert unsere NeututorInnenseminare.

  • Markus Thulin organisiert jedes Jahr eine kostenlose Stadtführung für unsere Vereinsmitglieder.

    Markus Thulin organisiert jedes Jahr eine kostenlose Stadtführung für unsere Vereinsmitglieder.

  • Die Kölner Sportstätten ermöglichen uns 2019 eine kostenlose Führung durch das Rhein-Energie-Stadion.

    Die Kölner Sportstätten ermöglichen uns 2019 eine kostenlose Führung durch das Rhein-Energie-Stadion.

  • Die SPIELGESTALTER unterstützen uns durch eine gesponserte Stadtrallye im Juni 2019.

    Die SPIELGESTALTER unterstützen uns durch eine gesponserte Stadtrallye im Juni 2019.

Bürgerstiftung Köln

Die Bürgerstiftung Köln ist eine von Kölner BürgerInnen, Wirtschaftsunternehmen, Vereinen und Institutionen getragene Stiftung. Ihr Ziel ist das Zusammenbringen von engagierten Personen, Unternehmen, Vereinen und Institutionen zum Wohl eines demokratischen, sozial gerechten, kulturell offenen und wirtschaftlich wie ökologisch nachhaltigen Gemeinwesens in der Stadt Köln.

Das FIB unterstützt die Bürgerstiftung Köln bereits seit 2017, indem sie die Honorare unserer SeminarleiterInnen finanziert. Die Bürgerstiftung trägt somit entscheidend zur Qualifizierung unserer Vereinsmitglieder bei und ermöglicht es uns, zahlreiche Seminare zur Vorbereitung und Reflexion der TutorInnentätigkeit anzubieten.

 

Markus Thulin

Markus Thulin von Thulintours bietet seit vielen Jahren Stadtführungen in Köln an. Neben klassischen Stadtführungen stehen auch thematische Führungen zur römischen, jüdischen und muslimischen Stadtgeschichte Kölns auf dem Programm.

Das FIB unterstützt Markus Thulin seit 2016, indem er uns jährlich eine kostenlose Stadtführung anbietet. So konnten unsere Vereinsmitglieder z. B. bereits wiederholt von der Stadtführung zum Thema „Muslime in Köln-Ehrenfeld“ profitieren und sich hautnah über das Leben und die Religion von Kölner Muslimen informieren.

 

RheinEngergieStadion

Das RheinEnergieStadion gehört zu den Wahrzeichen der Stadt Köln, ist Spielstätte des 1. FC Köln und bietet Platz für 50.000 ZuschauerInnen. Es wurde für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 umgebaut und zählt zu den modernsten Stadien Deutschlands.

Das 1923 erbaute Stadion dient jedoch nicht nur als Veranstaltungsort für Fußballspiele, sondern auch für große Konzerte und zahlreiche weitere andere kulturelle Ereignisse. So werden im Stadion beispielsweise auch Open-Air-Events vieler nationaler und internationaler Stars ausgetragen (z. B. von ACDC, Bon Jovi, Coldplay, Helene Fischer, Herbert Grönemeyer und The Rolling Stones).

Das RheinEnergieStadion unterstützt das FIB, indem es im März 2019 eine kostenlose Stadionführung für die beim FIB ehrenamtlich engagierten Vereinsmitglieder anbietet, die der Verein als Teamevent nutzt und mit einem internen Rahmenprogramm verbindet. Die Studierenden haben dabei die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und Bereiche zu sehen, die sonst nur VIPs oder SpielerInnen vorbehalten sind.

 

SPIELGESTALTER – Teambuildung & Teamevents

SPIELGESTALTER ist eine Teambuilding Agentur aus Köln, die unterschiedlichste Firmenevents anbietet und für außergewöhnliche Erlebnisse und mehr Wir-Gefühl sorgt.

Die SPIELGESTALTER unterstützen das FIB durch eine kostenlose iPad-Stadtrallye im Juni 2019. Die ehrenamtlich engagierten Studierenden haben dabei die Möglichkeit, abseits der bekannten Wahrzeichen Kölns allerhand Sehenswertes und Kurioses der Domstadt kennenzulernen. Warum hängt z. B. ein Kronleuchter in der Kanalisation und wieso gibt es ein Hofbräuhaus in Köln? Werden alle Fragen einer Kategorie richtig beantwortet, werden unsere Vereinsmitglieder zum „Domprofi“, „Braumeister“ oder „Promijäger“ ernannt.

 

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.