Seminar – Traumapädagogik

Datum: 28.10.2021 (Do.), 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Zoom-Meeting; Einladungslink wird wenige Tage vor dem Seminar an alle Angemeldeten verschickt

Inhalt: Im Seminar geht es primär darum, Wissen zum Thema „Traumata bei geflüchteten Kindern und Jugendlichen“ zu erlangen. Dieses soll zu einem adäquateren Verständnis der Situation und des Verhaltens der betreffenden Schüler*innen beitragen. Zudem werden Tipps für den schulischen Unterricht und das ehrenamtliche Engagement beim FIB gegeben sowie das Potenzial von Schule als Ressource beleuchtet.

Über die Dozentin: Lisa Halter absolvierte ihren Bachelor of Arts in den Fächern Erziehungs­wissenschaft und Sprachen und Kulturen der islamischen Welt an der Universität zu Köln. Momentan studiert sie Erziehungs­­wissen­schaften im Master an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und arbeitet in einer Wohngruppe für traumatisierte Kinder. Sie selbst war als lehrkraftunterstützende Tutorin in einer Vorbereitungsklasse an der Peter-Ustinov-Real­schule aktiv.

 

Zur Anmeldung

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.