Presse

Ihr Kontakt

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammenzuarbeiten!

Das FIB stellt seine Vereinsarbeit gerne über die lokale Presse und Medien einer breiten Öffentlichkeit vor. Auf diesem Wege erhoffen wir uns sowohl TutorInnen, als auch engagierte Förderer für unser Anliegen gewinnen zu können und so unsere Arbeit mit Kölner Jugendlichen fortzuführen und zu verbessern! Als AnsprechpartnerInnen zum Thema Pressearbeit steht Ihnen gerne das Ressort “Public Relations” unter pr@fib-koeln.de zur Verfügung.